News direct - Nachrichten der Ministerien und Parteien

BundesinnenministeriumIm Internet-Zeitalter bietet auch die Bundesregierung täglich neue Informationen. Und die vierzehn Ministerien unterhalten noch einmal ihre eigenen Internetportale. Neben wichtigem Basis-Content für die Bürger wird hier auch laufend über den Stand aktueller Debatten, sowie über neue Initiativen und Programme der Ministerien informiert.
Wer sich nicht auf die Vorauswahl der Presse-Redakteure verlassen möchte, sollte regelmäßig einen Blick auf diese Portale werfen.

„Wissen aus erster Hand“, so präsentiert die Bundesregierung jedem interessierten Bürger aktuelle Nachrichten über Beschlüsse und Ereignisse in Regierung und Kanzleramt.
Vom Portal der Bundesregierung können mehrere sogenannte E.Magazine (PDF-Downloads) zu wichtigen politischen Themen heruntergeladen werden.
http://www.bundesregierung.de/

Nachrichtenangebote der Ministerien

Das Ministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) informiert laufend über neue Maßnahmen und Programme für den deutschen Arbeitsmarkt bzw. die Lebenssicherung arbeitsloser und arbeitsunfähiger Bürger. Monatlich erscheint das PDF-Magazin „Balance“
http://www.bmas.bund.de/BMAS/Navigation/root.html

Neben aktuellen Meldungen findet man beim Auswärtigen Amt ein Begriffs-Glossar zum Thema Außenpolitik sowie praktische Länder- und Reiseinformationen für alle Länder der Erde.
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Startseite.html

Neue Gesetze zur inneren Sicherheit, tägliche Pressemitteilungen, sowie die letzten Reden des Bundesinnenministers finden Sie auf dem Portal des BMI (Bundesministerium des Innern)
http://www.bmi.bund.de/

Informieren Sie sich über Gesetzesänderungen aus erster Instanz! Das Bundesministerium der Justiz veröffentlicht jede neue Gesetzesänderungen mit einer ausführlichen und verständlichen Erläuterung.
http://www.bundesregierung.de/plainJsp/redirect.jsp

Steuerreform, Sonderbriefmarken, Zollbestimmungen – das Bundesministerium der Finanzen informiert über alle Beschlüsse, die sich ums Geld drehen.
http://www.bundesfinanzministerium.de/

Vom Gründerleitfaden mit vielen praktischen Existenzgründertipps bis zur Übersicht über die Wirtschaftsförderprogramme – das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie setzt sich bereits im Internet für das Wirtschaftswachstum in Deutschland ein.
http://www.bmwi.de/

Ganz nah am täglichen Leben ist das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Vogelgrippe, Nichtrauchergesetz, Bio-Kampagnen sind nur einige der Themen – über die man sich hier auf dem Laufenden halten kann.
http://www.bmelv.de/

Nach welchen politischen Grundsätzen regiert das Verteidigungsministerium? Was machen deutsche Soldaten eigentlich in den Krisengebieten? Lesen Sie doch mal nach:
http://www.bmvg.de/portal/a/bmvg

Die lebendigsten und buntesten Internetseiten hat mit Sicherheit das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Hier findet man nicht nur zahlreiche Gesetzesgrundlagen sowie Vorschläge und Initiativen der Familienministerin. Es gibt sogar ein Extra-Online-Kinderministerium.
http://www.bmfsfj.de/

Im hohen Maße an der Informiertheit der Bürger interessiert ist das Ministerium für Gesundheit. Neben dem sehr umfangreichen Informationsportal gibt es zwei monatliche Download-Zeitschriften im PDF-Format. Aktuelle Reden und Pressmitteilungen können im kostenlosen e.mail-Abonnement bezogen werden.
http://www.bmg.bund.de/

Der Minister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ist gleichzeitig der Regierungsbeauftragte für die Neuen Bundesländer, was sich auch im Informationsangebot des Ministeriumsportals widerspiegelt. Besonders bürgernah sind die umfassenden Informationen zum Thema Wohngeld.
http://www.bmvbs.de/

Klimawandel, Atomabbau und erneuerbare Energien bestimmen die aktuellen Themen des Ministeriums für Umweltschutz, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Eine umfangreiche Bibliothek an Downloads bietet Interessantes für Naturschützer. Kinder werden sich über die vielen Tierposter des BMU freuen.
http://www.bmu.de/

Mit der Debatte um Studiengebühren sind die aktuellen Themen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung längst nicht erschöpft. Hier erfahren Sie mehr über den weltweiten Technologie-Spitzenreiter Deutschland.
http://www.bmbf.de/

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung kümmert sich als einziges Ministerium nicht um ein klar definiertes Resort sondern ist für die Kooperation der gesellschaftlichen Akteure verantwortlich. Wie spannend das sein kann, belegen die täglichen Neuigkeiten auf den Ministeriumsseiten.
http://www.bmz.de/de/index.html

Statements der Parteien

Ähnlich umfangreich wie das obige Portal, dafür mit offener Navigation über die Rubriklisten, die vom Allgemeinen zum Besonderen führt. Jede Zeitschrift wird direkt auf der Seite kurz vorgestellt und ist mit Durchwahlnummern versehen. Links zum Herausgeber sind allerdings selten.

Von den jeweiligen Parteiportalen gelangen sie außerdem zu den regionalen Parteiverbänden der einzelnen Länder. Unterschiedliche regionale Bedingungen erfordern bei den Parteien auch unterschiedliche Initiativen und Programme.

Auf den Internetpräsentationen der Parteien können Sie sich aus erster Hand informieren:

CDU

http://www.cdu.de/

CSU

http://www.csu.de/

SPD

http://www.spd.de/

FDP

http://www.fdp.de/

Die Grünen

http://www.gruene.de/

Die Linke

http://www.die-linke.de/

Tageszeitungs-Suche

Deutschlandweite Gewerbe-Suche

Gewerbe-Branchen

Gewerbe in den Bundesländern

Gewerbe in Österreich

Gewerbe in der Schweiz

Tageszeitungen

Tageszeitungen abonnieren

Tageszeitungen abonnieren

Im Abo-Shop für Tageszeitungen haben Sie die Möglichkeit kostenlos Tageszeitungen aus Ihrer Region probeweise zu abonnieren.

Aktuelles auf Tageszeitung.info

Panorama & Specials

Sonderthema

Sonderthema: Mundart
Interview mit der saarländischen Mundartsängerin Petra Williams zum Thema Mundart.

Sonderthema: Vermisst
Jeden Tag verschwinden in Deutschland Menschen. Tageszeitungen können bei der Vermisstensuche helfen.

Top 10 der Anzeigenmärkte
Alle führenden Anzeigenmärke aus den Bereichen Auto-Portale, Singlebörsen, Jobbörsen, Immobilienbörsen, Stellplatzbörsen und Kleinanzeigen im Überblick.

Historische Zeitungen
Sie suchen nach historischen Zeitungen als Geschenk zum Geburtstag, Eheschließung oder zur Geburt Ihres Kindes?

Verbände der Printmedien in Deutschland
Informationen, Zahlen und Fakten über die Verbände der deutschen Verleger von Printmedien wie Anzeigenblättern, Zeitungen und Zeitschriften.

Meistgelesener Artikel

Meistgelesener Artikel

Top-Tageszeitung

Top-Tageszeitung

Firmenspot

Firmenspot

Banner Web-Adressbuch

www.web-adressen.de